Hoptimistenzuwachs

 Nachdem ich im letzten Jahr die beiden roten Hoptimisten zum Geburtstag bekam, gab es vor Kurzem noch den grünen Frosch dazu. Alle drei sind keine Reproduktionen, sondern wahre Originale aus den späten 60ern, frühen 70ern.
Die Hoptimisten wurden 1968 in Dänemark von Hans Gustav Ehrenreich entworfen und bis 1974 produziert. Seit 2009 gibt es eine Neuauflage, aber wie fast immer bevorzuge ich die "alten".
Viele Grüße Merle

Kommentare:

  1. Und anscheindend fühlt sich der Frosch ja ganz wohl bei den zwei Roten, so wie er sich anschmiegt.
    Die drei bringen wirklich Freude beim anschauen!

    AntwortenLöschen
  2. Der guckt so schön schief!!!!
    niedlichst!!
    Jojo

    AntwortenLöschen
  3. der frosch ist ja herrlich, hatte ich vorher noch nie gesehen! er quakt so schön!

    AntwortenLöschen
  4. Hach sind die schön! Und der Frosch ist der Knaller, der guckt echt 1A! Liebe Grüße an Dich! Ricarda

    AntwortenLöschen
  5. Einmal gute Laune bitte! Verstehe Deine Passion. Schöne Grüße, Wiebke

    AntwortenLöschen
  6. . . . ist der Frosch auch von Ehrenereich? Grüsse aus Basel, Jürg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Frosch ist natürlich auch von Ehrenreich, alle drei haben noch die entsprechenden Aufkleber.
      Viele Grüße Merle

      Löschen
    2. Hm, kannte den Frosch nicht bis anhin. Hoptimisten habe ich mehrere in meiner Sammlung, natürlich auch vintage. Hoffe dass ich auch einmal einen «KVAK» finden werde. Danke für den Input Merle! PS: tolles Blog übrigens, immerwieder sehens- und natürlich lesenwert.

      Löschen
    3. Sehr gerne! Freut mich, dass es hier auch den Herren gefällt :)

      Löschen
  7. Ich gestehe: Ich mag die nicht wirklich ABER ich liebe Deine CH Sammlung! Bitte einpacken und herschicken :))).

    Is klar, nee?!

    AntwortenLöschen
  8. Der schielende Frosch ist wirklich sehr liebenswert. :)

    AntwortenLöschen

Kommentare mit einem kommerziellen Link werden leider nicht freigeschaltet, auch keine versteckten Links zu Shops etc.!