Vom Dreck zum Glanz

Meine Geheimwaffe im Kampf gegen mehrere Jahrzehnte alten Schmutz heißt Sauerstoffbleiche! Kein großes Schrubben, einfach Bleiche und heißes Wasser und warten.....
Schnäppchen gibt es schließlich zu 99% nicht blitzeblank, sondern meist ziemlich angeschnuddelt und wie in diesem Fall mit einer guten Dreckschicht von Kaffee und Tee. Aber Dreck mindert den Preis, da lohnt sich das putzen und Sauerstoffbleiche bleibt mein Liebling!
Viele Grüße Merle

Kommentare:

  1. was für ein genialer tipp! endlich hat das lange schrubben ein ende! ich hab manche sachen ja sogar in die spülmaschine getan, aber oft hat auch das nicht geholfen..

    AntwortenLöschen
  2. das ist ja mal eine super idee,und das ohne viel tamtam.
    kannte bisher nur die zitronensäure von der firma.
    werd es aber in jedem fall ausprobieren.
    vielen dank für den genialen tipp.
    lg christina

    AntwortenLöschen
  3. danke für den handfesten tipp, das kommt gleich auf den einkaufszettel! ausserdem ist da ja soger "meine" thermoskanne auf der packung, muss ich haben. schöne grüße

    AntwortenLöschen
  4. Super Tipp, vielen Dank! Ich hab einige Kannen die innen noch einen Schmuddelrand haben und werds auf jeden Fall ausprobieren. LG

    AntwortenLöschen
  5. Aaaah exzellent. Ich bin bis jetzt große Schrubberin. Gerade erst wieder Tabak-Bäh von einer wunderbaren Dose... Das versuch ich!

    AntwortenLöschen
  6. Ja, die Zitronensäure habe ich auch (gerade heute wieder verwendet)...aber die Sauerstoffbleiche kannte ich nicht. Super Tipp!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Merle,
    danke für den tipp, den werde ich mir gleich mal abspeichern (im Köpfchen) :-)
    Bei manchen Verschmutzungen lege ich einen Spülmaschinentab über Nacht ein, aber manchmal geht es damit auch nicht mehr- dein Ergebniss sieht klasse aus!
    Viele liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  8. Wow, das sieht ja aus wie neu :-)))
    Den Tipp werde ich mir merken- danke!
    LG,Gudrun

    AntwortenLöschen
  9. dieses mittelchen probier ich auch noch aus...bin eine absolute bleichfanatikerin. allerdings ist mir neulich die französische chlorbleiche (so`n teufelszeug gibts in deutschland gar nicht) ausgelaufen und hat mindestens 15 kleidungsstücke und handtücher "gebatikt". ich hätt heulen können...
    reinliche grüße von birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. klingt nach eau de chavel - wirklich ein teufelszeug!

      Löschen
    2. chavel oder javel... ich weiß das nie. :)

      Löschen
  10. danke merle, guter tipp! hab davon noch nie gehört :))
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  11. tja, das stündchen der dreckigen sozailkaufhausfunde hat wohl gerade geschlagen! ich bin dann mal grad im supermarkt sauerstoffbleiche suchen ;) Liebe Grüße und eine wunderschönen Abend!

    AntwortenLöschen
  12. Danke für den Tipp! Mit diesem Wissen im Hintergrund traue ich mich in dieser Flohmarkt-Saison dann auch mal gebrauchtes Geschirr zu kaufen...
    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  13. Ich nehm für solche Zwecke immer Gebissreiniger-Tabs. Die gibt's zum Spottpreis, und sie sind auch sehr effektiv gegen solch Jahrzehnte alte Ablagerungen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Schlawittchen
      Das kann ich bestätigen ;-)

      Löschen
    2. ..und ich auch!!
      Jojo

      Löschen
    3. ..werde nächstes Mal mal einen Vergleichs-test machen, aber ich denke das deine Bleiche gewinnt!! Foto runter!
      Doei,
      Jojo

      Löschen
  14. Na das nenne ich mal sauber. Muss ich mir merken.

    AntwortenLöschen
  15. Super!
    Ich schrubb nimmer mehr.
    Danke.
    Grüße Lexi

    AntwortenLöschen
  16. Merle, vielen Dank für den Tipp. Wünsche Dir einen erholsamen Abend und ein wunderschönes Osterfest. Herzliche Grüße Jenny

    AntwortenLöschen
  17. Danke für den tollen Tipp, werd ich mir gleich mal besorgen. Ich hab auch schon mal ein Geschirrspülertab in eine alte Gießkanne gegeben, hat auch ganz gut funktioniert. Aber jetzt werd ich die Bleiche umsteigen und darauf hoffen, daß sie auch bei Plastiksachen Wunder wirkt.
    Mit liebem Gruß,
    Suzi

    AntwortenLöschen
  18. *auf den Einkaufzettel
    danke für den Tip, Spülma Tabs und Gebissreiniger kannte ich schon...aber das war neu.
    Ich wünsche dir ein schönes Osterfest, liebe Merle
    Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Auf dem aktuellen Einkaufszettel notiert!

    Liebst,
    Steph

    AntwortenLöschen
  20. Danke für den tollen Tipp...

    Ich liebe Putzmittel, die mit wenig Auwand einen großen Erfolg erzielen...

    GGGLG

    Andrea

    AntwortenLöschen
  21. merle, wo kaufst du denn die heitmann bleiche? hab bei dm geschaut und da gibt es sie nicht :(

    danke
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich kaufe das immer in einem örtlichen supermarkt/sonderpostenmarkt, ich würde mal bei real etc. schauen. bei dm und rossmann habe ich die bleiche auch noch nie gesehen! ansonsten beim hersteller anfragen, die können sicherlich bezugsquellen in der nähe nennen!

      viele grüße
      merle

      Löschen
    2. Brauns-Heitmann hat einen Onlineshop, dort kann man die Bleiche bestellen: http://www.brauns-heitmann-shop.de/Haushaltspflege/Haushaltsreiniger/Heitmann-Reine-Sauerstoff-Bleiche-375-g.html
      LG,Gudrun

      Löschen
  22. gemrkt, danke! übrigens, mit ganz normalen haushaltssalz habe ich auch erstaunlichste ergebnisse erzielt! aber ob das auch bei so alten flecken greift kann ich gar nicht sagen. liebe grüße

    AntwortenLöschen
  23. Habe deinen HammerTrick bei philuko`s post beim Frage-Foto-Freitag von Steffi gelesen und da ich noch ne alte Packung von dem Zeugs im Schrank hatte und mich ewig gefragt hab wofür eigentlich..... hab ichs gerade mal ausprobiert... funktioniert bestens... G E N I A L wenn man eigentlich zu faul ist seinen Putzschrank gelegentlich mal auszumisten und sich dann genau deshalb plötzlich neue Welten auftun..... hahhahhaaaaa.... Liebste Grüße von Jutty&Poppy

    AntwortenLöschen

Kommentare mit einem kommerziellen Link werden leider nicht freigeschaltet, auch keine versteckten Links zu Shops etc.!