Man weiß es nicht, man weiß es nicht, man weiß es doch!

Vor kurzem lief mir dieser wundervolle Kakaokrug über den Weg, 1a erhalten, keine Risse, keine Chips, nix. Weil ich das gleiche Muster bereits einmal bei einer Kaffeekanne gesehen hatte (die ich leider nicht habe) musste er sofort mit. Zuhause begann ich mit der Herstellerrecherche, im Web und in meiner Fachliteratur für deutsche Porzellanmanufakturen, leider bisher ohne Erfolg. ich habe zwar passende Kaffeekannen und auch diesen Krug in den unendlichen Weiten des Internets entdeckt, aber nirgends einen Hersteller oder auch nur einen Hinweis auf den Markenstempel in Form eines Vogels. Auch die Zeitangaben zur Herstellung schwanken vom Art Deco bis in die 50er Jahre. Vielleicht hat ja irgendwer etwas mehr Ahnung :) und falls nicht, auch egal, ich mag die Kanne auch so!

edit: das Rätsel wurde schneller und einfacher gelöst als erwartet, lieben Dank an Frau Snoozy für den Hinweis! Der Krug stammt aus der DDR genauer gesagt VEB Steingutwerk Elsterwerda um 1963. Der geprägte Vogel ist dann wohl eine Elster! Danke!
Viele Grüße Merle

Kommentare:

  1. Keine Ahnung von wem die ist, aber die ist ja WUNDERWUNDERTOOOOOOOLL...hach und die Farbkombi...schmilz...Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne Kanne, die hätte ich auch keinesfalls stehen lassen - egal von wem sie ist.

    LG, Katja

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag sie auch. Sehrsehr schön! Ich muss dieses Jahr auch unbedingt mal auf die Jagd nach tollen Krügen gehen.

    Lieben Gruß!

    AntwortenLöschen
  4. Die Farben und das Muster ... Schön!!!
    LG, Emma

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab eine gestreifte Schüssel, die könnte ebenfalls aus dieser Linie sein. Für Hinweise wär auch ich dankbar .-)

    AntwortenLöschen
  6. Hoi Merle,
    Ooooh, die ist ja echt wunderschön, klar, hätte ich auch mitgenommen, die Form...die Farbaufteilung, echt sehr gelungen.
    Ich kenne sie leider nicht.
    Ich habe wohl schwazr gelbe BEcher von Regout, die sind (von obenab) erst 2/3 gelb, dann einen dünnen Streifen weiß, dann wieder einen dünnen Streifen gelb, und der rest schwarz. Würden gut dazu passen!
    Viele Erfolg bei der Recherche!
    Doei,
    Jojo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hoffe das hilft dir weiter:

      http://www.industrieform-ddr.de/joomla/bildarchiv?func=detail&id=1312&6a13c7589759e63f3e9ace8bd4269ec0=8d01dafeb3bd4412438ec58c2cc2962f

      Löschen
    2. Krug Nr. 1271 aus dem Steingutservice Bärbel; Hersteller: VEB Steingutwerk Elsterwerda, um 1963; Design: Erich Krause

      Löschen
  7. Antworten
    1. war ganz einfach habe einfach "1271 Kanne" gegoogelt ;)

      Löschen
    2. ich hab vermutlich alles gegooglet nur das nicht! nochmal vielen dank :))

      Löschen
    3. gerne, ich hab mich auch gefreut, dass ich es so schnell gefunden habe :)

      Löschen
  8. Ich sehe gerade, dass das Rätsel gelöst wurde :-). Ich wußte es natürlich auch ohne googeln....NICHT ;-). Aber egal, der ist WUNDERSCHÖN!!!! Gelb mag ich im Moment auch sehr. Liebgruß

    AntwortenLöschen
  9. oh, den krug hät ich auch nicht stehengelassen...wirklich ein wunderschönes exemplar! liebe grüße alex

    AntwortenLöschen
  10. wunderschön - gelb und schwarz zusammen sind sowieso großartig!
    viele grüße von mano, die übrigens eine sehr, sehr liebe verwandte hat, die hannlore heißt!

    AntwortenLöschen
  11. Ein toller Krug! Der sich super in meiner bescheidenen Gelb-Sammlung machen würde :-) Ich bin gespannt, wo er bei Dir seinen Platz findet.

    Ganz liebst,
    Steph

    AntwortenLöschen
  12. Ich hätte es nicht gewusst! Schöner Krug, die Streifen sind super!

    AntwortenLöschen
  13. Sieht wirklich gut aus. Ich mag ihn, weil die Kombination aus gelb und schwarz-weiß stilvoll wirkt!

    AntwortenLöschen
  14. Danke auch für die Aufklärung! Habe gestern auf dem Flohmarkt 2 Schüsseln mit Vogel gekauft und mich an deine Kanne erinnert: siehe da, auch eine Elster!
    GLG -osch-

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Ihr Alle - habe gerade letzte Woche von diesem Hersteller ein fast kompl.Teeservice gefunden - und bin durch Euch nun fündig geworden D A N K E
    Beatriki

    AntwortenLöschen

Kommentare mit einem kommerziellen Link werden leider nicht freigeschaltet, auch keine versteckten Links zu Shops etc.!