Das gleiche Regal

und zwei völlig verschiedene Dekorationen, oben ganz in pastell gehalten mit Melitta, Fürstenberg, Waku etc. Und beim Anblick dieses Regals, stelle ich entsetzt fest, dass ich wirklich vollkommen bekloppt bin, ich könnte locker drei dieser Regale nur mit pastellfarbenden Porzellan füllen und ich weiß, dass ich auch weiterhin nicht an altem schönen Porzellan vorbei gehen kann, auch wenn ich etwas schon habe, nehme ich es meistens mit, denn es könnte ja mal was kaputt gehen ;)

Jaja und nicht wirklich anders schaut es bei meiner Sammlung mit Rosen/Blümchenmotiven aus, da habe ich auch einige besonders alte Stücke von vor 1900 dabei und manches steht derzeit sogar im Keller, weil meine Schränke voll sind ;)


Viele Grüße die sammelwütige Merle


Nähkorb aus den 70ern....


aus geflochtenem Plastik, mit Nierenbeinchen. Ursprünglich bezogen mit orange/braunem Stoff und ziemlich dreckig für 10€ bei Ebay ersteigert inkl. Inhalt. Das ganze wurde erstmal gut gereinigt, dann entkernt und wieder mit neuem Stoff bezogen und ist jetzt ein echtes Schmuckstück in meinem Wohnzimmer....
Viele Grüße Merle

Langsam geht's los....part1

...bald ist es schon wieder soweit: WEIHNACHTEN und zwei Wochen davor mein Geburtstag! Also doppelt Geschenke ;) und deshalb fange ich bereits jezt schon an meine Favoriten rauszusuchen..... Taschen, Portemonaies, Magnete mit dicken Katzen ;) Zuckerstreuer, Kameratragegurt, Stempel, Pfanne, Thermoskanne, Dosen, Tortenspitze, Folienabroller, Geschirrtuch......


Viele Grüße Merle

Herbst...

Pünktlich zum Herbstbeginn gibt es auch bei mir eine spärliche Herbstdeko, mit alten Backformen, Äpfeln aus dem Garten, einer alten Fliegenpilzlithographie, einem Porzellanrehkitz und natürlich ein bisschen rosa! Ich bin ja kein sonderlicher Fan von jahrezeitlicher Deko, bei mir gibt es keine Kürbisse, Osterhasen oder Weihnachtsmänner....und auch keinen Weihnachtsbaum, aber das werdet ihr in wenigen Monaten sehen....
Viele Grüße Merle

Buttonliebe

Meine derzeiten Favoriten bei meinen Buttons, ganz klar und an jeder meiner Jacken, der DÄOFbutton :) und ganz neu sind der schöne Eiffelturm- und Vogelbutton. Also liebe Kieler, solltet ihr jemanden mit diesen Buttons an einer Jacke sehen, bin das mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit ich ;) Denn ich möchte mal behaupten, dass diese Zusammenstellung doch eher selten ist. :)
Viele Grüße Merle

Ein wenig Verändert...

Ich habe mal meinen Vögelchen einen neuen Platz gegeben, mal sehen wie lange mir das gefällt!?
Zusätzlich war ich heute auch noch fleißig und habe mit dem aufmöbeln meines von Oma geerbten Vertikos angefangen, jetzt ist ersteinmal Vaddies handwerkliches Geschick nötig bis ich weitermachen kann, denn ganz unbeschadet hat es die vielen, vielen Jahrzehnte leider nicht überstanden, vagen Schätzungen zufolge stammt es wohl aus dem späten 19. Jahrhundert. Ein paar Teile wurden bereits grundiert und können demnächst lackiert werden, ich bin in der Farbwahl noch ein wenig unentschlossen, weiß, rosa oder aqua? Ich finde rosa und aqua derzeit ja ziemlich toll als Möbelfarbe, zumindest mal anders als ständig weiß!
Viele Grüße Merle

Lieblingsfrisur!

Geht schnell, sieht schwer aus ist aber einfach und keine Haare fliegen im Gesicht rum! Der einzige Nachteil ist, dass man oft darauf angesprochen wird und zeigen muss wie es funktioniert ;)

Viele Grüße Merle

Papierlaternen DIY

Die wollte ich schon lange mal selbermachen und da ich heute schönes Papier gekauft hatte, machte ich mich ich gleich ans Werk und das ist das Ergebnis! Mir persönlich gefällt die Eulenvariante derzeit am Besten. Für alle, denen diese Papierlaternen ebenfalls gefallen, gibt es HIER eine wunderbare Anleitung!

Viele Grüße Merle

Lust auf Quartett?

Ich hätte da ein paar zur Auswahl, natürlich alle alt! :)
Die Tiere des Waldes, ein Ebayfund für 1€
Vögel der Heimat, von Oma geerbt.
Und ein Bambiquartett, ebenfalls von Ebay für 3€
Welches ich am schönsten finde, kann ich garnicht sagen, die sind alle so schön, jedes für sich....

Viele Grüße Merle

Läuft!

Sie läuft wieder, meine neu ersteigerte 50er Jahre Uhr aus Keramik von Diehl mit Kurzzeitwecker. Ein wahres Schnäppchen für 3,50€, da sie zwar tickte aber nicht laufen wollte.
Aber deswegen muss man das gute Stück ja nicht entsorgen, ich hab' einfach ein neues Uhrwerk eingebaut und nun tickt sie fleißig vor sich hin :) Der Kurzzeitwecker läuft übrigens wie 'ne eins!

Viele Grüße Merle


Ich bin auch dabei.... -Homestory-

Dem aufmerksamen Blogverfolger sind vielleicht auf dem ein oder anderen Blog bereits die Homestories von so leb' ich aufgefallen und auch ich darf da natürlich nicht fehlen ;)
Es gibt viel spannendes zu entdecken und tolle individuell lebende Menschen dahinter kennenzulernen, viel Spaß beim lesen und schauen....
Viele Grüße Merle

Hippe Mode aus den 70ern

Ein paar von euch wollten ja noch mehr Bilder aus der alten Burdazeitschrift.....
Und da ich heute eine Frau mit genau so einem Turban in der Stadt sah, nahm ich es mir zum Anlass euch diese "tollen" Teile zu zeigen! Vielleicht wird das der neue Trend unter den Modebloggern ;))



Solche Brillen hab' ich auch ;)






Viele Grüße Merle




Na endlich!

Tagelang schlich ich bereits im Treppenhaus herum und wartete auf den IKEA Katalog und heute nach Feierabend war es dann zum Glück soweit und dann auch noch mit rosa Logo! :)
Tja, und da ich gestern ja das Vergnügen hatte zu arbeiten um gelangweilten Menschen eine "sinnvolle" Beschäftigung zu ermöglichen, nämlich das Einkaufen, gönnte ich mir nach getaner Schicht noch die Britische Ausgabe der Country Living für super günstige 10,60€ ;)) Ich hatte zum Umsteigen noch 'ne halbe Stunde Zeit am Hbf, also ab zum Zeitschriftenladen und zu IhrPlatz um das eben verdiente Geld gleich wieder in die Wirtschaft zu Pumpen! ;)









Viele Grüße Merle



Für alle Neugierigen...

gibt es heute einen exclusiven Einblick in meinen Küchenschrank! Bis auf die obere linke Ecke, ist alles alt und gesammelt, ich habe überwiegend verschiedene Teller, Tassen etc., mit den schönsten Dekoren, in langer Zeit auf Flohmärkten, eBay und beim Trödler zusammen gesucht :)



Die Kommode im Wohnzimmer ist auch voll mit Geschirr, u.a. das Goldrandgeschirr von Oma und die Hälfte der Kristallgläser, ebenfalls von Oma.




Die Melittasammlung wird auch immer größer ;) Mir fehlt noch ein blauer Filter, wer einen abzugeben hat, bitte melden! :)


Und das ist der Inhalt des Buffets, wie man sieht habe ich kein Tupper, das kann ich nicht leiden, sondern habe mir mal die Melaminschüsseln "Margarete" von Rosti Mepal gegönnt, quasi ein Klassiker (ganz links), natürlich in rosa. Die sind super, absolut standfest und schmelzen auch nicht wenn sie mal in die Nähe einer Pfanne kommen ;)




Tja und hier hätten wir dann die chublade mit dem Silber, schön viel zum polieren....
Viel Spaß beim Stöbern und viele Grüße Merle




Noch ein Projekt!

Mit schwerem Gerät, machte ich mich gestern ebenfalls an mein Nähtischchen. Da wo vorher noch Blusen hingen steht jetzt ein Küchentisch aus den 60ern, welcher einfach direkt hinter der Schublade durchgesägt wurde und dann an die Wand geschraubt wurde. Gekauft habe ich den Tisch vor Monaten beim Trödler für 6€!
Jetzt passt der Tisch perfekt hinter den Vorhang und verschwindet so bei Nichtbedarf ganz einfach. Um dafür Platz zu schaffen habe ich ganz einfach, alle meine Regale nach links geschoben, das dadurch entstandende kurzzeitige Chaos im Zimmer erspare ich euch, nur eins kann ich garantieren, es war schrecklich ich hab halt einfach viel zu viel Zeug ;)
Das Regal wandert seit Jahren im Schlafzimmer von einem Platz zum nächsten, dabei hasse ich es aufzuhängen, das ist soo schwer, mir fallen da immer fast die Arme ab. ;)


Und auch die alte Schulwandkarte mit den Rabenvögeln hat endlich einen Platz gefunden. Auf die Karten bin ich ziemlich stolz, ich hab damals für alle drei nur 1€ bezahlt :))
Viele Grüße Merle



Das Projekt des Tages!

Viele Schrauben....
Wenig Platz....

Wenig Text....




Und viel Arbeit und viele Stunden später! Es ist vollbracht, nach fünf Jahren habe ich endlich wieder ein richtiges Bett, davor war es nur ein Futon! Heute morgen ging es zu IKEA (ich hab's ja nicht so weit) und ohne irgendetwas anderes zu kaufen ( die Steckdosenleiste zählt nicht) oder zu gucken ging es geradeaus zum Regal 7, das Paket (40kg) mit Muddis Hilfe auf den Wagen gehievt (Vaddi wartet im Auto), ab zur Kasse und bezahlt! Das Ganze schnell auspacken und den Müll gleich da gelassen und wieder zurück zu mir nachhause! Um 11.15 habe ich bereits die erste Schraube versenkt und um 12.30 die letzte, dafür das ich das Bett allein aufgebaut habe, gar keine schlechte Zeit! :)
Die Betthusse habe ich übrigens vor Kurzem bei H&M Home im Sale ergattert, so kann ich ganz viel Krempel unterm Bett verstauen, ohne ihn zu sehen! Gisbert passt auch noch drunter! ;)
Viele Grüße Merle

Fundstück!

Eine alte Burdazeitschrift aus dem Jahr 1976, gefunden bei Oma im Haus. Es gab noch einige mehr, aber meine Muddi hat alle weggeschmissen nur diese konnte ich retten und ein paar alte Modeschnitte aus der selben Zeit....

Ich finde es ganz interessant zu sehen was damals die fesche Hausfrau alles zu trug, backte, nähte, kochte und und und.... Die Werbung ist das beste!
Und der Topflappen ist nun wirklich toll!!!
Viele Grüße Merle